3. Oktober 2012

Vegan Wednesday #9

...immer wieder Mittwochs.... gibt es tolle Bilder vom leckerem Essen!!
Trotz Feiertag sammelt diese Woche Carola die Beiträge ein. Wer sich da draußen wundert, was es mit diesem veganen Mittwoch auf sich hat, für den wird hier alles ausführlich erklärt :-D






Vegan Wednesday #9 - 3.10.12 

Diesen Mittwoch war ich faaaaaaaaaaaul.... ich meine brunchen :-)))
Mein Freund und ich haben uns extra am Wochenende schon einen Tisch im Kopps (Restaurant von Vegankoch Björn Moschinski hier in Berlin) reserviert, da ein extra Brunch zum Feiertag statt fand.. juhuuu nichts vorbereiten, einfach nur hinsetzen, Buffet leer räumen und sich den ganzen Vor- und Nachmittag den Bauch voll schlagen!!
Die Kamera durfte da natürlich nicht fehlen... hier also unser Früh-Mittags-Nachmittags-Frühstück ;-D


zu Beginn gab es Brötchen mit Wilmersburger"Käse", Räuchertofu und Rührei. Außerdem zwei Stückchen meeega leckere Pizza!! Und einen Soja-Latte Macchiato :-)



Teller #2: Salatteller mit Gurkensalat, Rote Beete Salat, Eiersalat, Kartoffelsalat, "Hähnchen"salat, Barbecuesalat, Nudelsalat



Teller #3: Lasagne, Bratkartoffeln... ja und etwas mit Kohl! War super lecker, hab aber vergessen zu gucken, WAS das genau war.



Runde #3: rote Grütze :-D


Runde #4: nochmal Pizza, nochmal Eiersalat, anderer Gurkensalat, Karotten-Apfel-Salat und Joghurt (Natur und Heidelbeer) mit Oooobst (Apfel, Orange, Ananas)


Runde #5: und wenn eigentlich gar nix mehr reinpasst... passt immer noch KUUUUUUCHEN :D eigentlich wollt ich gern einen von den super lecker aussehenden Brownies, aber die waren nur bis 12uhr am Buffet :'-(((((( Das hier war Johannisbeer(?! Ich hab's vergessen, sorryy!! Zu viel Essen heute :-D)kuchen mit Zimt frisch aus dem Ofen :-D



Auch wenn ich dachte, ich werde nie mehr essen können.. wie das immer so nach dem Brunchen ist!!... Abends gab es dann noch eine kleine (und für meine Mama eine größere) Portion Rote-Beete-Seitan-Roulade mit Kartoffelbrei .. eigentlich sollte das schon ein weiteres vegan MoFo Rezept werden, ABER der Seitan war nicht so wirklich wie ich ihn mir vorgestellt habe, daher muss ich das nochmal überarbeiten :-D
Und besonders fotogen war das Ganze heut Abend auch nicht mehr (obwohl es so schön pink war)!



habt eine schöne Woche, ich freue mich schon jetzt wie verrückt auf das neue Vegan Wednesdayalbum dieser Woche :-D

♥ Eure Maria

Kommentare:

  1. Boah, wie gut sieht denn das alles aus?! Da werd ich glatt neidisch. Hier gibt es kein einziges rein veganes Restaurant und nur 1 vegetarisches Selbstbedienungs"restaurant".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa, das war auch alles so lecker.. da bräuchte man echt 2 mägen :D :D
      ich bin da auch echt froh, dass ich in berlin wohne, wir habens hier echt gut. ich hoffe aber, dass sich das bald ändert und überall vegane restaurants usw eröffnen! so ein brunch überzeugt nämlich nicht nur veganer oder vegetarier!!

      liebe grüße ♥

      Löschen
  2. wow das sieht alles mega toll aus :D da kann man ja nur zuschlagen. ich denke auch oft, dass ich nie wieder essen kann...und schwupps, es geht doch immer wieder :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, vor allem schon abends wieder, obwohl man bis 15/16uhr noch brunchen war! unglaublich :D da komme ich mir immer richtig verfressen vor :D

      Löschen
  3. ohje, ich glaube, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen :o wahnsinnig lecker sieht das alles aus :O ♥

    AntwortenLöschen