24. Oktober 2012

Vegan Wednesday #12

Bevor es hier los geht mit dem Mittwochsessen, möchte ich mich ganz ganz herzlich bei Poie Sandybanks für den liebsten Blogaward bedanken!!!! Ich freue mich SO dermaßen zu sehen, dass Euch meine Rezepte gefallen... dass mir vor Schreck die Worte fehlen :-D
Da ich bereits einmal einen liebsten Blogaward erhalten habe, belasse ich es diesmal beim Verlinken meiner "Verleiherin". Schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, sie macht traumhaft schöne Fotos vom eigenen Garten & Co., schreibt tolle Texte und veröffentlicht leckere vegane Rezepte!


Sooooo.. diese Woche gibt's wieder viel viel mehr zu sehen bei mir.. ich hab gegessen wie ein Scheunendrescher.. zumindest kommt es mir für meine Verhältnisse so vor :-D
Bei dem kalten grauen Wetter draußen ist mir aber auch immer nach was Leckerem, das die Stimmung hebt... viel Spaß also mit meinem Vegan Wednesday!


Was ist der Vegan Wednesday!?
Diese Aktion soll zeigen, wie vielseitig veganes Essen ist, die Bilder werden jede Woche entweder von Julia, Cara oder Carola (das sind übrigens die Mädels, dank denen es diese wundervolle Aktion gibt!) eingesammelt und sind dann hier zu bestaunen (und ja, zu staunen gibt es JEDES MAL viel!!).
Eine ausführliche Beschreibung wieso weshalb warum und wie das Ganze funktioniert habt ihr hier!
 

Also, wer Lust drauf bekommen hat, schnappt sich nächsten Mittwoch Kamera, Handy oder Sonstiges was fotografiert :-D und wird Teil des Vegan Wednesdays!




Vegan Wednesday #12 - 24.10.2012


Zum Frühstück hatte ich Kürbiskernbrot mit Avocado & gepfefferten Tomaten und dazu zwei Clementinen.




Resteessen ist immer noch das beste Essen!
Mittags gab es den Rest von gestern Abend: Nudeln mit Hackbällchentomatensauce... ich muss da irgendwie immer an Susi und Strolch denken :-D



 



















Unterwegs hab ich wiedermal die Kaffeesucht bei Starbucks mit einem Vanilla Sojalatte gestillt.. leider kein Foto!
Gegen Abend überkam mich eine schlecht-Wetter-Hungerattacke.. da zermatschte ich mir fix die zweite Hälfte der Avocado vom Morgen und packte sie mit ein paar geschnittene Oliven auf zwei Kürbiskernbrotscheiben.


Abends gab's dann wie letzte Woche schon, diesmal jedoch selbst gemacht!, einen Couscoussalat. Mit Ajvar (Paprikapaste), Tomate, Gurke, Zwiebel und Oliven :-))




Und als Nachtisch: Marmorkuchenmuffins mit hell-dunkel-Schokoglasur!
(Mein Freund hatte letztens Heißhunger auf Marmorkuchen, also hab ich gestern spontan eine Muffinvariante gebacken, nach diesem Rezept, aber mit viel mehr Kakaopulver hehe)



Vollgestopft und zufrieden wander ich nun ins warme Bettchen und bin wie jede Woche gespannt auf die Leckereien der anderen Teilnehmer :-D


♥ Maria ♥

Kommentare:

  1. Wie ich deine Fotos liebe.. ;D Immer so schön bunt . Am liebsten würde man reinspringen und dir alles wegessen ;pp
    Alles Liebe,
    Nora ^..-.^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh wie süß :D :D dankeschöön!! ♥ ♥ ♥

      Löschen
  2. hihi den couscous salat diesmal selbst gemacht :-D
    jetzt muss ich morgen auch wieder einen essen, weil deiner schon wieder so gut aussieht :-)

    mein beitrag zum veganen mittwoch ist auch schon da!

    ach ja: die muffings back ich auf jeden fall auch!

    AntwortenLöschen
  3. Susi und Strolch! ♥ <3-lichen Glückwunsch zum Award! :-) Haste redlich verdient!

    AntwortenLöschen
  4. danke ihr lieben... wie fix ihr mit dem beitraglesen seid!! ich muss jetzt erstmal durch die veganen mittwochsessen stöbern.. die, die schon da sind :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon fertig mit Stöbern, deswegen kann ich schon überall meinen Senf dazu geben :-D

      Löschen
  5. Das sieht alles so lecker aus. Brot mit Alsan und einer Tomate drauf esse ich auch sehr gerne. Couscous muss ich auch bald wieder esse. Das gab es bei mir schon lange nicht mehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank!!

      jaa, die einfachen dinge sind doch immer noch die besten :D ich liebe allgemein brot mit irgendwas grünem oder gemüsigem drauf. nur rucola, nur tomate, nur gurke mit salz... denn tolles brot braucht nicht immer viel oben drauf haben :D

      liebe grüße an dich zurück!

      Löschen
  6. Sie alles sehr sehr lecker aus :)
    Liebste Grüße Sijia's World ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wieder mal ein ganz wundervoller Beitrag, auf die Nudeln mit Hackbällchen hätte ich jetzt auch richtig Lust ud auf die Muffins und auf den Couscoussalat, ach was, eigentlich auf alles!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D dankeschöööön!! mittwochs gebe ich mir aber auch immer besonders viel mühe... hihi :D

      Löschen
  8. Yummy :))) Oh, ich krieg schon wieder Hunger.
    Habe deinen Blog bei Pinterest gefunden und dich gleich abonniert!

    Viele liebe Grüße
    LaVeganée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben dank!!! Ich hoffe dir gefallen auch meine zukünftigen beiträge hier :))

      liebe grüße an dich zurück!

      Löschen