12. Oktober 2012

Sesampfanne mit Weißkohl & Räuchertofu

[Dieses Rezept ist Teil meines Vegan Month of Food.. klick!] 

Heute ein Rezept für eine leckere Gemüsepfanne, die vielleicht nicht unbedingt schön aussieht, aber wirklich toll schmeckt!



Ihr braucht:
- etwa 10 Weißkohlblätter
- eine rote Paprika
- 200gr Räuchertofu
- 100gr Rucola

- 5EL Sesam
- 3-4EL Sonnenblumenöl
- Salz, Pfeffer

So geht's:
Paprika und Räuchertofu werden gewürfelt, der Rucola verlesen und beiseite gestellt und die Weißkohlblätter in feine Streifen geschnitten. Dabei das untere harte Ende entfernen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Tofu und Kohl darin wenden und anbraten/dünsten, bis der Tofu knusprig und der Kohl weich ist. Dann den Sesam unterheben und die Herdplatte ausstellen. Den Rucola kurz vorm servieren unterheben, sodass er zwar etwas "schlaff" wird, aber nicht ganz an Form und grüner Farbe verliert.
Mit Salz und Pfeffer würzen und genieeßeeen =)

Kommentare:

  1. also ich finde, dass sie auch toll aussieht!

    AntwortenLöschen
  2. ich möchte dir gerne den award, den ich bekommen habe weitergeben!
    kommt gleich auf meinem blog :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh vielen dank :D das ist so lieb von dir!!

      ich hoffe, es ist okay, wenn ich diese kette nicht weiterführe, ich hab einmal beim liebsten blogaward mitgemacht, aber solche aktionen sind zwar an sich schön, nehmen aber schnell so einen kettenmail-charakter mit "zwang" an ;-(
      ich werde dich aber auf JEDEN FALL in meinem nächsten post hier dafür erwähnen, ja? :D

      ganz liebe grüße an dich,
      hab einen tollen start ins wochenende!!

      Löschen
  3. Ein tolles, schnelles, gesundes, eisenhaltiges (Seesam!) und saisonales Rezept! Besser gehts kaum find ich, herrlich. ^^
    Danke
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschööön & bitte gerne hehe :D

      Löschen