30. Oktober 2012

schleimig schaurige Halloweentorte

Ich habe überlegt, "entworfen", verworfen.... und das hier ist nun mein Resultat und "Teilnehmer" für das Halloween-Blogevent bei muc.veg!

Ein Friedhof mit grünem giftigen Glibberschleim, der unter die Erde auf jeden wartet, der von jenem Gruselwesen dort vergraben wird... *buhuuuuu* *gruselwusel*

:-D Ich hoffe, das Törtchen gefällt Euch (zumindest halloweentechnisch, auf Omas Kaffeetafel wünscht man sich dann wahrscheinlich doch etwas anderes...) und vielleicht macht es ja der ein oder andere nach.. morgen ist es ja soweit: Halloweeeeen!!


Ihr braucht (für eine kleine Springform; Durchmesser 18cm):
für den Schokokuchen
- 180gr Mehl
- 125gr Zucker
- 1 Päckchen Backpulver
- 1 Päckchen Vanillinzucker
- 4EL Kakaopulver ("richtiges", kein Kakaodrink-Pulver!)
- 65gr Sonnenblumenöl
- 220ml Schokosojamilch (evtl. etwas mehr, da das Kakaopulver viel Flüssigkeit "aufsaugt")
für den grünen Glibber
- 1 Päckchen Vanillepuddingpulver + Sojamilch zum Pudding kochen
- grüne Lebensmittelfarbe
für die Deko
- Marzipanrohmasse
- dunkle Zuckercreme aus Schokosojamilch und Kakaopulver (etwa 1:1, sollte relativ fest werden)
- Erdbeermarmelade, oder andere rote Marmelade




So geht's: 
Für den Kuchen zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermengen und dann die nassen Zutaten dazugeben und alles miteinander vermengen (für besondere "Fluffigkeit" nicht zu lang und nicht zu kräftig verrühren!). Vom Teig etwa 3EL nehmen und in eine kleinere Form geben (das wird später die frisch aufgewühlte "Erde" oben drauf). Die restliche Masse in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Die kleinere Form schon nach etwa 10Minuten herausnehmen (ebenfalls Stäbchenprobe). Danach gut auskühlen lassen und den Kuchen in zwei Böden teilen.


Für den grünen Glibber wird der Vanillepudding nach Packungsanleitung gekocht, da aber noch Lebensmittelfarbe dazugegeben wird, am Besten mit etwas weniger Sojamilch kochen (außer ihr nehmt Pastenfarbe, dann wie gewohnt kochen). Ist der Pudding fertig, wird direkt die Lebensmittelfarbe dazugegeben. Bei der Menge variiert ihr je nach gewünschtem Farbton :-)
Zwei Drittel vom noch warmen, eher "flüssigen" Pudding auf den unteren abgekühlten Tortenboden geben und vorsichtig an den Rand schieben, damit es aus aussieht wie herausgequollen.
Dann den zweiten Tortenboden draufsetzen und den Rest vom Pudding darauf verstreichen und etwas herunterlaufen lassen. Den Kuchen aus der kleinen Form zerbröseln und auf die obere Glibberschicht geben.


Aus dem Marzipan wird ein Grabstein, und alles andere wonach Euch so ist, geformt und dieser mit Zuckercreme aus einem Spritzbeutel "bemalt". Ebenfalls in die noch warme Puddingglibberschicht drücken. Mit Marmelade "Bluttropfen" auftupfen.
Sollten Eure modellierten Gegenstände nicht von allein stehen, gebt ihnen Halt mit kurzen Zahnstochern!
Nach Geschmack weiter dekorieren und verfeinern und anschließend mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen, so bekommt die Torte Festigkeit und die einzelnen Komponenten "verbinden" sich geschmacklich!

Happy Halloween!!   

Kommentare:

  1. Wowe! Schaut super aus! Richtig eklig! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe danke, so soll's sein zu halloween! :D

      Löschen
  2. Oh Gott wie super unfassbar gut ist das denn?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, aber deine werke sind auch absolut gruuuuselig!!! :D

      Löschen
  3. Supergruselig und gleichzeitig zum Anbeißen süß!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh diese Torte sieht ja echt glibbriggrüntoll aus!!! =) Schaurigen Dank für diesen kreativen Beitrag beim Blogevent! Ich würd ja liebend gern kosten... aber bestimmt ist das Grab mittlerweile bereits leer... ;)

    Schaurige Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, nee es ist noch die hälfte da, so viele esser hab ich gar nicht hier :D und meine mama konnte nur den schokokuchen essen, an den grünen pudding konnte sie nicht ran haha :D

      ♥ liebe grüße!!

      Löschen
  5. Der glibber sieht ja Super aus! Leuchtet de im Dunkeln? :D

    AntwortenLöschen
  6. Hi Maria!

    Herzlichen Glückwunsch! Die Glücksfee war dir hold und du wurdest als Gewinnerin des Gutscheins für Cupcake-Look gelost! Schick mir doch bitte eine mail, damit wir alles weitere in die Wege leiten können :)
    muc.veg ät gmail.com

    liebe grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh!!!! oh mein gott :D ich freu mich wie ein kleines kind! dann auch noch der gutschein juhuuuu!!
      danke danke danke!!

      kriegst direkt ne mail von mir :D

      Löschen