10. September 2013

VMF #7: fruchtiges Schichtfrühstück mit Cornflake-Crunch

[dieser Beitrag ist Teil meines diesjährigen Vegan Month Of Food!]  

Letztes Wochenende hatte ich mal wieder Sojajoghurt da (bei Alnatura gab es Soja im Angebot, da deckte ich mich direkt mit ein) und hatte morgens Lust auf etwas Knuspriges, aber auch Frisches.
Die Kiwis waren bereits reif und die Himbeeren warteten noch im Tiefkühlfach, alles zusammen ergab dann dieses Schichtfrühstück, das sich auch prima im Glas transportieren lässt (verliert dann aber leider das Knusprige, schmeckt aber trotzdem toll!).




Ihr braucht:
- 4 EL (gehäuft) ungesüßte Cornflakes
- 4 EL Sojajoghurt (natur oder auch eine andere Sorte, nach Geschmack)
- 1 TL (gestrichen) Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft
- 30gr Himbeeren
- 2 Kiwis, in Scheiben geschnitten
- 1 EL Mandeln, gehackt
- 1TL Leinsamen


So geht's:
Vermengt die Cornflakes mit dem Sojajoghurt und dem Kokosblütenzucker und schichtet es direkt mit dem Obst, den Leinsamen und Mandeln. Nicht lange stehen lassen, damit euch das Knusprige nicht verloren geht ;-D


Kommentare:

  1. Mhmmm... Lecker!
    Ich mag ja diese im Glas Schichtsachen voll gerne, es ist so praktisch, sieht wunderhübsch aus und man kann es toll aufheben im Kühlschrank oder auch mitnehmen und gleich 2oder3 Gläschen vorbereiten.
    Herrlich!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, du sagst es! ich finde es auch total praktisch, schnell zubereitet und einfach lecker :D

      Löschen