15. März 2013

Vegan Wednesday #31

...und wieder verging eine Woche, in der hier außer dem Mittwochsessen NICHTS passierte! 
Allerdings habe ich es in der Zwischenzeit geschafft, einige Rezepte auszuprobieren und die Blog-Beiträge dazu zu schreiben, damit es hier endlich wieder etwas lebendiger wird :-))
Nun kommt aber erstmal wieder mein Mittwochsessen!

Was ist denn dieser Vegan Wednesday!? Diese Aktion soll zeigen, wie vielseitig veganes Essen ist, die Bilder werden jede Woche entweder von Julia, Cara oder Carola (das sind übrigens die Mädels, dank denen es diese wundervolle Aktion gibt!) eingesammelt und sind dann hier zu bestaunen (und ja, zu staunen gibt es JEDES MAL viel!!). Eine ausführliche Beschreibung wieso weshalb warum und wie das Ganze funktioniert habt ihr hier! Also, wer Lust drauf bekommen hat, schnappt sich nächsten Mittwoch Kamera, Handy oder Sonstiges was fotografiert :-D und wird Teil des Vegan Wednesdays!
 



Vegan Wednesday #30 - 13.03.2013

Ganz überraschend gab es zum Frühstück wieder einmal Haferbrei! Dieses Mal jedoch mit einem Beerenmix aus der Tiefkühltruhe und etwas Agavendicksaft.



Eines der Rezepte, das Euch hier erwartet, entstand Mittwoch ganz spontan: eine Auberginenlasagne mit Naturtofu"hackfüllung",Mandelmus"käse"sauce und einer Sprossenhaube



Vorm Sport fix noch vier Knäckebrotscheiben, jeweils 2 mit "Wurst"aufschnitt und Erdnussbutter.


Abends gab es Dinkelvollkornnudeln mit "Bolognese"sauce und Rucola :-)


Habt alle einen tollen Start ins Wochenende!
Maria

Kommentare:

  1. Oh das is echt ne coole Idee!
    Passend das ich rein zufällig veganen Milchreis machen wollte :D
    Vielleicht reich ich was ein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo reichst du was ein? sorry, wenn ich gerade auf dem schlauch stehe :D

      Löschen
    2. ich meine Beiträge bzw. Bilder für die Vegan Wednesday Aktion haha :D

      Löschen
    3. AHHHHH :D und UNBEDINGT!! :D
      umso vielseitiger wird das pinterestboard ♥

      Löschen
  2. Auberginen Lasagne gab es bei mir diese Woche auch (zum ersten Mal), so ein Zufall! Das mit den Sprossen sieht super lecker aus, muss ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tatsächlich? :D wie toll, mir kam das spontan in den sinn, das wird es jetzt aber definitiv öfter geben :D

      Löschen
  3. ..sieht alles klasse aus...tolle Bilder...

    liebe vegane Grüße, miss viwi

    AntwortenLöschen
  4. Auberginenlasagne klingt interessant. Was ich schonmal ausprobiert und für total lecker befunden habe ist, die Auberginen vorher zu panieren, dann anzubraten und mit Tomatensosse zu mampfen. Richtig lecker, kann ich dir sagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, panierte auberginenscheiben habe ich auch gemacht. Das war auch total lecker! Nächstes mal esse ich dazu auch mal tomatensauce :D

      Löschen