8. März 2013

Vegan Wednesday #30

Wieder eine Woche rum, das bedeutet: Zeit für einen weiteren Vegan Wednesday-
und zwar den ersten im März!
Ich habe es schon so oft erwähnt, aber am Mittwochsessen merke ich immer, wie verdammt schnell die Zeit vergeht (hilfe)... Allerdings bedeutet das natürlich auch, dass es wieder vieeeeeele tolle Essensbilder zu bewundern gibt. Hier nun also mein Beitrag dieser Woche :-)


Was ist denn dieser Vegan Wednesday!? Diese Aktion soll zeigen, wie vielseitig veganes Essen ist, die Bilder werden jede Woche entweder von Julia, Cara oder Carola (das sind übrigens die Mädels, dank denen es diese wundervolle Aktion gibt!) eingesammelt und sind dann hier zu bestaunen (und ja, zu staunen gibt es JEDES MAL viel!!). Eine ausführliche Beschreibung wieso weshalb warum und wie das Ganze funktioniert habt ihr hier! Also, wer Lust drauf bekommen hat, schnappt sich nächsten Mittwoch Kamera, Handy oder Sonstiges was fotografiert :-D und wird Teil des Vegan Wednesdays!
 




Vegan Wednesday #30 - 6.03.2013

Frühstück:
Der -momentan- obligatorische Haferbrei mit Banane und Erdnussbutter
Dazu eine Tasse grünen Tee.



Auf Arbeit gab es gdünstetes Gemüse und Buchweizen. Außerdem ein paar Mandeln und Apfel.


Und am Abend machte ich Curry mit Aubergine, Zucchini, Paprika, Bohnen und angebratenem Naturtofu und dazu eine Wildreismischung!


Habt alle ein schönes Wochenende und lasst es Euch gut gehen

Kommentare:

  1. Das sieht -wie immer- wunderbar aus und deine Beiträge sind immer so wunderschön bunt :D

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer sehr sehr lecker! Und Brei mit Erdnussbutter muss ich jetzt auch endlich mal versuchen. Im Moment bin ich auf Cashewmus ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cashewmus ist aber auch sooooo lecker!! :D

      Löschen
  3. hi maria!
    noch ist es ja nicht ZU spät! ;-) Haferbrei mit Erdnussbutter... mmh... ob ich mich dazu motivieren kann unter der Woche?! ich darf es auf jeden fall nicht vergessen... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Haferbrei esse ich auch gerne, ich traue mir nur nie, das zu fotografieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, naja haferbrei ist auch nicht unbedingt eine schönheit vor der kamera, nicht wahr :D

      Löschen
  5. Boah, sieht das alles lecker und schmackhaft aus!
    Toll, Erdnussbutter zum Haferbrei zu geben muss ich auch mal probieren. Klingt megalecekr!
    GLG, MaamMia

    AntwortenLöschen