23. August 2012

Nudelsalat mit Radieschensprossen (+Testbericht!)

Nudelsalat mal anders! Mit frisch gezogenen Radieschensprossen, die dem Ganzen eine schöne Würze verleihen und einem süß-salzigen Dressing..schnell gemacht und perfekt für zwischendurch!





Ihr braucht:
- 100gr Nudeln (Penne), gekocht
- zwei Tomaten
- 1/3 Gurke
- 100gr Radieschensprossen + einige zum Garnieren

Dressing
- 4EL Rapsöl
- 1EL Sojasauce
- 1EL Agavendicksaft
- 4EL Wasser


So geht's:
Die Tomaten und die Gurke in kleine Würfel schneiden, mit abgekühlten, gekochten Nudeln und den Sprossen vermengen. Dann für das Dressing alle angegebenen Zutaten kräftig miteinander vermengen, abschmecken, nach Belieben nachwürzen, anschließend über den Salat geben und diesen mit Sprossen garniert servieren!


weiterer Serviervorschlag:
gefüllte Tomaten (aushölen, füllen) & Radieschentoast


♥     
   

Testbericht: Radieschen
Also ich bin ja ein totaler Radieschen-Fan, sobald ich welche zu Hause liegen habe, sind sie eigentlich auch schon wieder aufgegessen.. so ging es mir auch mit den Sprossen, die einfach herrlich frisch nach Radieschen schmecken und so ein tolles "würzig-süß-scharfes" Aroma liefern!


Radieschen
Radieschensprossen enthalten u.a. die Vitamine A, B1, B2, C, sowie Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Niacin, Natrium, und Phosphor.
mehr








Das Einweichen (1,5EL)


Tag 1


Tag 2


Tag 3


Tag 4


Tag 5


Kommentare:

  1. Wow- ein wirklich super-superschnelles Rezept! Und schön erfrischend für heiße Tage
    Toll...
    Der Keim"automat" sieht ja auch super aus...
    Hatte ja mal einen, aber da bildete sich so schnell Schimmel, seither traue ich mich das nicht mehr.
    Woher ist Deiner denn sag mal? *liebfrag*
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!!
      also ich hab meins aus der biocompany und ein weiteres aus dem reformhaus, die firma ist a.vogel, du kannst das keimglas sowie andere keimgeräte auch online bestellen: http://www.avogel.de/shop/produkte/keimglas.php

      und ich spüle das glas nach jeder keim-aktion mit richtig heißem wasser aus, bei mir hat sich da noch nie schimmel gebildet! manche sprossen bilden aber so einen leichten flaum, der aber nichts mit schimmel zu tun hat, den kann man durch spülen einfach "entfernen" :-)

      ganz liebe grüße!

      Löschen
  2. Das ist ein tolle Rezept. Dankeschön. :-)

    Ich bin nur ein bisserl unsicher, ob ich die braunen kleinen Hüllen der Sprossen auch mitessen kann.
    Und es ist auch nicht jedes Saatkorn aufgegangen, was nun?
    Die kann man ja auch nicht einzeln raussuchen...
    Ich habe es dann einfach mitgegessen, oder war das ein Fehler?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm, also ich ess das immer mit, wenns noch dranhängt!
      ist ja sozusagen die "leere" hülle, aus denen etwas gewachsen ist :D
      hab da auch nie probleme mit gehabt. solltest du was merken, dann müsste man sich da mal informieren ;/

      liebe grüße!!

      Löschen