13. Juli 2013

Vegan Wednesday #47

Puhhh, gerade noch rechtzeitig!
Diese Woche hatte ich von Montag bis Mittwoch Frühschicht und nahm mir daher Frühstück und Mittag mit auf Arbeit, weshalb es diese Mahlzeiten nur in Büchsen auf's Foto geschafft haben. Wie es der Zufall so wollte, machten wir zum Abendbrot einen großen gemischten Salat - in einer Schüssel!
Nächste Woche gibt es wieder Essen auf Tellern, versprochen :-D


Was ist der Vegan Wednesday!? Klick hier für weitere Infos & meine bisherigen Vegan Wednesdays :-)






Vegan Wednesday #47 - 10.7.2013


Frühstück: Haferbrei mit Vanille Proteinpulver, Sojaflocken, Chiasamen, Hanfsaat, Himbeeren, Johannisbeeren aus dem Garten meiner Oma, Gojibeeren und Maulbeeren!




Mittagessen: Brokkoli, Zucchini und Kichererbsen-Räuchertofu-Curry mit Leinsamen auf frischem Blattspinat!


Abendessen: war ein groooßer gemischter Salat. Dazu kochte ich mir eine Süßkartoffel und mischte Avocado und Räuchertofu unter :-)

Kommentare:

  1. OMG! Das schaut alles soooo lecker aus! Ich könnte Räuchertofu auc überall reinmischen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank ♥
      oh jaaa, ich auch :D egal ob roh oder angebraten, räuchertofu schmeckt einfach immer :D

      Löschen
  2. ohhh das sind wieder sooo schöne farben! :) toll! schönen sonntag dir! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschöööön :D und dir auch noch einen schönen sonntagabend!!

      Löschen
  3. Sieht alles sehr sehr gesund aus, meine Liebe :) Da würde ich auch gern zuschlagen. Sag mal, mit welcher Frucht kann man denn den Geschmack von Maulbeeren vergleichen? Sind die eher wie Rosinen oder wie Cranberries? Würde die nämlich gern mal probieren, trau mich aber nicht gleich ne ganze Packung zu bestellen, da ich den Geschmack von Rosinen gar nicht mag.

    Ein schönes Rest-Wochenende wünsche ich dir ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, dankeee und ja, ich steh momentan auf gesund (und trotzdem lecker!) :DD
      ich machte gerade mal den ultimativen geschmackstest :D
      also rosinen sind ja doch sehr "penetrant süß", maulbeeren dagegen eher mild, aber trotzdem süß. zuerst dachte ich, sie ähneln rosinen, aber nachdem ich gerade beides abwechselnd probierte sind maulbeeren relativ geschmacksneutral im vergleich zu rosinen. also eine sehr angenehme süße und mit rosinen absolut nicht zu vergleichen (zumindest empfinde ich das so!) :))

      liebe grüße und dir ebenfalls einen schönen sonntagabend ♥

      Löschen
  4. Hallo Maria,
    Dein Mittwoch sieht superlecker aus! Ich find schön, dass sich Deine Sachen so gut mitnehmen lassen, weil ich immer auf der Suche nach einer neuen Idee für die Uni-Lunchbox bin :-)
    Einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey!
      vielen dank für den lieben kommentar und ich freue mich sehr, dass dir mein arbeitsessen gefällt, da waren die büchsenfotos ja doch für was gut hihi :D

      alles liebe !

      Löschen
  5. wow sieht das alles lecker aus! Die Farben und überhaupt, einfach zum Anbeißen!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss den anderen zustimmen, super Farben. Du ziehst das Motto "eat the rainbow" voll durch. :) In deinem Frühstück möchte ich gerne baden. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, na das wärs, ne badewanne voll chia beeren haferbrei.... mhhhhhhhh :DD

      Löschen
  7. Mh, das sieht wieder richtig bunt und lecker aus! Wo kaufst du denn immer Hanfsaat?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank :D die bestelle ich online bei alles-vegetarisch.de :)

      liebe grüße zurück!

      Löschen